Ein schöner Erfolg, das Ergebnis nehmen wir gerne an.

Am Mittwoch, dem 13. Februar.2013, stimmten die Stadträte Hildburghausens einstimmig für den Bürgerentscheid. Ein schöner Erfolg, das Ergebnis nehmen wir gerne an.

Den Stadträten ist an einer fairen Abstimmung durch viele Bürger gelegen, das betonten gesterneinige Stadträte deutlich. So sollte in jedem Ortsteil ein Wahllokal und in der Stadt sollten mindestens drei geöffnet sein. Wir wissen, dass gerade sehr viele ältere Menschen an der Abstimmung teilnehmen möchten.

Tilo Kummer brachte sehr deutlich zum Ausdruck: „Die Kostenfrage der Demokratie, die sollte uns in diesem Fall nicht schrecken, das muss sich eine Stadt leisten!“ Das Zitat weist einen eindeutigen Weg, der auch nicht kommentiert werden muss. Wir gestehen ein, dass der Disput über eine eventuelle Rücknahme des Beschlusses nicht nötig gewesen wäre, denn nur so wird Demokratie praktiziert. Beide Seiten brauchen nicht nur ein Ergebnis, um der Demokratie formal zu entsprechen, sondern es geht um ein realistisches Ergebnis, das beide Seiten auch akzeptieren können.

Wir bitten die Stadträte, unseren Vorschlag zur Öffnung von Wahllokalen zu beraten. Wir geben zu bedenken: Sie haben dafür gestimmt, dass alle Bürger unserer Stadt an dieser demokratischen Abstimmung teilnehmen können.

Hinterlasse einen Kommentar:

Hinterlasse einen Kommentar

Sie können diese HTML-Marken und -attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>