Erfolgsgeschichte einer kroatischen Familie

Frau Schildburg zu Herrn Hausen: 

„Herr Hausen, Herr Hausen! Ich weiß nicht, was da vor sich geht, doch in unserem beschaulichen Hildburghäuser Landkreis scheint sich ein Sommermärchen ereignet zu haben!
Ausgerechnet in dem kleinen Dörfchen Bockstadt bei Eisfeld, hier hat sich die Geschichte abgespielt. Hast Du etwas darüber mitbekommen?“

Herr Hausen:

„Ja Frau Schildburg, Du hast recht. Ich habe den Artikel gelesen.
In Bockstadt gibt es den Familienbetrieb SalierDruck. Es ist eine Digitaldruckerei, die vorrangig Aufkleber und Werbeschilder produziert.
Seit Monaten suchten sie nach einem geeigneten Drucker, doch hier in der Gegend war einfach kein geschultes Fachpersonal zu finden. Doch dann, so schrieben sie, kam eines Tages eine Bewerbung per E-Mail. Doch die Bewerbung war nicht wie gewohnt auf Deutsch, sondern auf Englisch und kam zur großen Überraschung aus Kroatien!“

Frau Schildburg:

„Aus Kroatien? Aber wie geht das und was steckt dahinter?“


Herr Hausen: 

„Ich denke, meine Liebe, du liest die Geschichte selbst. Neben all den in Deutschland gescheiterten Integrationsversuchen der letzten Monate, gibt es nun endlich eine Erfolgsgeschichte, in der einer kroatischen Familie die Chance gegeben wurde, sich eine neue Existenz aufzubauen https://www.salierdruck.de/blog/integration-in-deutschland-eine-erfolgsgeschichte/. Und das erheitert doch die Seele!“

Hinterlasse einen Kommentar:

Hinterlasse einen Kommentar

Sie können diese HTML-Marken und -attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>