Glosse zum vergangenen Sonntag (5. Mai 2013)

herztabletten

Schildburg an Herrn Hausen:

Wolltest du nicht eine kleine Glosse zum vergangenen Sonntag (5. Mai 2013) schreiben?

Herr Hausen:

a, das wäre eine lange Geschichte geworden. Machen wir es doch mal so wie andere. Wenn ihnen nichts mehr einfällt, zitieren sie mehr oder weniger geistreich. Also, zitieren wir:

Gregor Gysi: „Da wünsch‘ ich mir doch nicht die DDR zurück, wo wir jetzt die ganze Bundesrepublik regieren können.“
Heiner Geißler: „Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit ihrer Bewunderer zusammen.“

Frau Schildburg:

„Wenn sich zur Dummheit Macht gesellt, dann ist es um die Menschheit schlecht bestellt.“   (Adaption zu dem französischen Poeten Lafontaine, hat nichts mit dem saarländischen Politiker zu tun)

Herr Hausen:

„Ab einem gewissen Alter sollte man sich nur noch mit heiteren Dingen und den dazu passenden Menschen beschäftigen, da ich keinen Ausgleich für geistige Quälerei und schwierige Mitbürger erhalte.“

Hinterlasse einen Kommentar:

Hinterlasse einen Kommentar

Sie können diese HTML-Marken und -attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>