In einem offenen Brief am 08.11.2012 laden wir alle Stadträte/-innen zu einer Diskussion ein!

Sehr geehrte Stadträtinnen und Stadträte der Stadt Hildburghausen,

die im Juli 2012 gegründete und von Parteien und Wählergruppierungen unabhängige „Bürgerinitiative Hildburghausen ‚Gegen die Exhumierung der Dunkelgräfin’“ setzt ihre Arbeit zur Aufhebung des Stadtratsbeschlusses 437/2012 vom 27. Juni 2012 kontinuierlich fort und ist sehr erfreut über die Anteilnahme der Bevölkerung an dem demokratischen Prozess der Meinungsbildung – und das weit über die Stadt Hildburghausen hinaus.

Für Ihre persönliche Meinungsbildung bieten wir Ihnen unsere Homepage im Internet an:www.dunkelgraefinhbn.de.  Sie ist nicht immer technisch perfekt ausgestaltet, dafür aber informativ und mit großem Engagement erstellt.

Die Nutzer können dort ungeschminkt mit Klarnamen ihre Meinungen sagen und sind nicht von einem „zensurierenden“ Administrator abhängig. Wir haben etwas gegen Heckenschützen, die in der Anonymität verleumderische Aussagen in die Welt setzen oder die Thematik herunterspielen.

 

– Blatt 2 –

 

Bis 9. Oktober 2012 haben über 1.100 Bürger der Stadt Hildburghausen ihre Namen auf die Unterschriftenlisten gesetzt, das sind 400  mehr als gefordert, und die Unterschriftensammlung geht immerhin bis zum 31.12.2012 weiter. 2.560 Nutzer waren bisher auf der Homepage und 860 Bürger haben sich bei der Internet-Abstimmung gegen die Exhumierung der Dunkelgräfin ausgesprochen und nur 3,2 Prozent dafür. Dabei sind selbstverständlich eine ganze Reihe Personen außerhalb Hildburghausens, die die Bürgerinitiative unterstützen oder sie sympathisch finden. Aus diesen Zahlen schlussfolgern wir, dass nicht alle Stadträtinnen und Stadträte die Meinung ihrer Wähler bei dieser Problematik vertreten.

Wir bieten Ihnen gerne ohne Presse und Medienrummel eine offene Diskussionsrunde an, nur die Stadträte/innen und wir. Wir haben noch sehr viele Fragen und hätten diese gerne beantwortet bekommen, umgekehrt besteht dieses Bedürfnis sicherlich ebenso. Bei Bedarf geben sie uns 2 bis 3 Termine zur Auswahl. Wir haben nichts zu verlieren, aber die Stadt Hildburghausen kann viel gewinnen.

Wir freuen uns, auch Sie als Nutzer unserer Homepage zu begrüßen.

Sollte Ihrerseits Interesse an einer gemeinsamen Diskussion bestehen, so bitten wir, den Termin abzustimmen folgende E-Mail-Adresse: dunkelgraefin.hbn@gmx.de.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ines Schwamm

Vertreter der Bürgerinitiative Hildburghausen

Gegen die Exhumierung der Dunkelgräfin

 

Anlage:  Postkarte „Respekt für unsere Madame Royale“ mit der Homepage-Adresse

Hinterlasse einen Kommentar:

Hinterlasse einen Kommentar

Sie können diese HTML-Marken und -attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>