Mobil gegen Gebietsreform

Hibu Beugt Niemand

Frau Schildburg und Herr Hausen meinen,

dass dem Artikel in „Freies Wort“ vom 26.082016

nichts mehr hinzuzufügen ist.

Verantwortung für den Heimatkreis ist angesagt.

Nutzen Sie bitte die Unterschriftensammlung

CDU macht mobil gegen Gebietsreform

Die CDU setzt sich an die Spitze, wenn es um eine Unterschriftensammlung gegen das Vorschaltgesetz zur Thüringer Gebietsreform geht.

Wie aus der Kreisgeschäftsstelle der CDU in der Oberen Marktstraße 40 in Hildburghausen zu hören ist, können die Unterschriftsbögen auch direkt in der Geschäftsstelle ausgefüllt werden. Ab sofort bis einschließlich 25. September haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, mit ihrer Unterschrift den Antrag auf Zulassung eines Volksbegehrens für den Gesetzentwurf zur Aufhebung der Regelungen des Vorschaltgesetzes zur Durchführung der Gebietsreform in Thüringen durch den Verein „Selbstverwaltung für Thüringen e.V.“ zu unterstützen. Die CDU-Landtagsabgeordnete Kristin Floßmann wird zudem an folgenden Tagen mit einem Informationsstand auf dem Markt vertreten sein und bei dieser Gelegenheit auch Fragen der Bürger beantworten:

Dienstag, 30. August von 9 bis 12 Uhr,

Donnerstag, 8. September von 9 Uhr bis 14 Uhr,

Donnerstag, 15. September von 9 bis 14 Uhr,

Donnerstag, 22. September von 9 – 14 Uhr

Nutzen Sie auch diese Meldung, um Ihre persönliche Meinung
zum geplanten Ereignis auf dieser Seite abzugeben.

Hinterlasse einen Kommentar:

Hinterlasse einen Kommentar

Sie können diese HTML-Marken und -attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>