Nestbeschmutzer sollen die Macher dieser Internet-Seite sein…

geldschein1

 

Herr Hausen zu Frau Schildburg:

Na, endlich scheint die Sonne. Aber wohl nicht in deinem Herzen. Du bist so niedergeschlagen und hast nicht eine Frage … So kenne ich dich nicht. Du bist doch ein mutiges Mädchen, ähnlich wie die Schildhalterin am Stadtwappen des Historischen Rathauses, die „Wilde Frau“.

Frau Schildburg:

Nestbeschmutzer sollen die Macher der Internet-Seite www.dunkelgraefinhbn.de sein, sagte am Donnerstag ein Agitator auf dem Marktplatz, der angeblich auch sonst immer alles weiß.

Herr Hausen:

Ein Nestbeschmutzer ist jemand, der sich über Personen einer Gemeinschaft negativ auslässt, der er selbst angehört. Er will ihnen angeblich schaden. In den Hirnen mancher ist eben der ein Nestbeschmutzer, der eine andere Meinung hat und nicht im Gleichschritt wie in der Nationalen Front mitmarschiert und sich ansonsten mit seinem konfektionierten Hirntod abgefunden hat.

Frau Schildburg:

Ich höre es gerne, denn ich mag Hildburghausen sehr und setze mich für mein Städtchen ein.

Herr Hausen:

Na, endlich machst du wieder ein nettes Gesicht. Die Zeiten sind seit einem knappen Vierteljahrhundert für diese Dumpfbacken vorbei, die dich aussortieren, dich benachteiligen oder abschieben möchten. Das geht nicht mehr. Du bist kein Nestbeschmutzer, höchstens deine Gegner, die zu vielen Menschen ein gestörtes Verhältnis haben, die anders denken. Wir sind auch keine schwarzen Schafe. Wie die mich beurteilen, interessiert mich überhaupt nicht. Mit denen will ich keinen Frieden schließen, weil sie selbst nicht in der Lage sind, Frieden zu halten. Die sollen sich zuerst ihren eigenen Lebenslauf anschauen.

Frau Schildburg:

Irgendwann musst du mir aber noch erklären, was es mit dem „Frewlein wiltt“ auf sich hat, das nicht vom Hildburghäuser Wappenschild weichen will.

Herr Hausen:

Liebe Schildburg, in nächster Zeit, wenn die technischen Voraussetzungen gelöst sind und wenn wir genügend Zeit haben, will ich dir und vielen weiteren Nutzern der Homepage gerne das Hildburghäuser Stadtwappen und tausend andere Dinge zur Geschichte deiner Heimatstadt erklären. Du weißt, meine Maxime lautet: „Man kann nur das lieben, was man wirklich kennt!“ Oft wirst du auch nicht mehr meine Hilfe brauchen, denn du hast so viel aufgesogen, wie ein Schwamm, und hast so tolle Ideen. Halt, ehe ich es vergesse, über den Namen Schildburg und dessen große Bedeutung reden wir auch noch, denn du bist nicht die brave und unbedarfte Schildbürgerin aus dem „Lalebuch“.

Hinterlasse einen Kommentar:

Hinterlasse einen Kommentar

Sie können diese HTML-Marken und -attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>